mint_guetesiegel.png eeduexpert

  • VOLKSSCHULE RADSTADT

  • SCHULGEMEINSCHAFT

    Wir lernen miteinander und voneinander
  • MODERNE LERNTECHNIKEN

    Lernen analog und digital - für uns ganz normal
  • OUTDOOR ACTIVITIES

    Die Natur erleben, entdecken und erforschen

    Neue Tischfußballtische (4a)

    Neue Tischfußballtische (Feb. 2013)Auf Grund der intensiven Nutzung hatte der alte Tischfußballtisch den Geist aufgegeben und so konnte in der bewegten Pause seit Wochen nicht mehr "gewuzzelt" werden. Dank einer großzügigen Spende der Raiffeisenbank Radstadt und der Firma Eibl Bau konnten zwei Tischfußballtische angeschafft werden. Nachdem die Tische in Einzelteilen geliefert wurden, machten sich die SchülerInnen der 4a Klasse im Technischen Werkunterricht daran, sie sorgfältig zusammenzusetzen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Lesen der Aufbauanleitung und kleineren Abstimmungsschwierigkeiten im Team ging die Arbeit rasch voran und so konnten die Tische nach vier Unterrichtstunden bei einem ersten Match eingeweiht werden.

    Fotos

     

    Stationenbetrieb "Meine Sinne" (2b)

    Wir endtecken unsere Sinnesorgane (Feb. 2013)Die 2b Klasse beschäftigte sich im Sachunterricht anlässlich des Projekts "Mein Körper" genauer mit den Sinnesorganen.
    Sehen, Hören, Schmecken, Riechen und Fühlen stand im Mittelpunkt unserer "Sinnesstraße".
    Beim Experimentieren an den unterschiedlichen Stationen waren die Kinder mit Begeisterung dabei. Wir erkannten, wie wichtig die Sinnesorgane für unser alltägliches Leben sind und wie selbstverständlich wir mit ihnen leben.

    Fotos

     

    Winterspaß (1b)

    Schifahren 1b (Jänner 2013)Der Winter hat uns fest im Griff und so wird fleißig Wintersport gemacht.

    Spannend war das Schifahren mit den Kindern der 1b Klasse, da man noch nicht sicher sein konnte, wie gut die Kinder schon fahren.

    Vorsichtig startete eine Gruppe am Babylift und schon nach der ersten Fahrt war klar - wir müssen mit der Gondel hinauf fahren.

    Alle Kinder können schon Schi fahren! Wir haben den ersten Schitag super gemeistert. Das wäre allerdings ohne die fleißigen Begleitpersonen nicht möglich gewesen! Vielen Dank an Frau Kindler, Frau Wieser und Herrn Pflüger!!!!

    Fotos

     

     

    Anmeldegottesdienst Erstkommunion (2. Klassen)

    Anmeldegottesdienst Erstkommunion (Dezember 2012)Unser Kooprator  Christian Hödlmoser und Pfarrer  Heribert Jäger nahmen am 2. Adventsonntag die Anmeldung zur Erstkommunion von 39 Kindern aus den 2. Klassen beim Gottesdienst entgegen. Die Kinder gestalteten den Gottesdienst gemeinsam mit der Klarinettengruppe des Musikum und Frau Nicole Feldhofer auf der Harfe mit. Besonders aufregend war es dabei für jene Kinder, die dabei als Lektoren mitgewirkt haben. Insgesamt war es für alle Kinder,  für die Familien und die gesamte Pfarre eine schöne gemeinsame Feier.

    Fotos

     

    Im Land der Wortarten (2b)

    Im Land der Wortarten (Dez. 2012)Die Kinder der 2b Klasse beschäftigten sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Wortarten. Durch das zauberhafte Märchen "In einem unsichtbaren Land über unserem Land" von Eva-Maria Schröer machten wir Bekanntschaft mit Prinz und Prinzessin Nomen,die über das Land der Wörter regieren. Zu ihnen gehören alle Menschen, Tiere, Pflanzen und Dinge. Weil das Prinzenpaar zu mächtig ist, schreibt man all ihre Wörter groß.

    Prinz und Prinzessin Nomen sind aber nicht gerne alleine, deshalb werden sie von Begleitern namens Artikeln begleitet. Im Laufe der Geschichte kommen dann auch noch Frau Verb und Professor Adjektiv dazu. Das Märchen ist für Kinder sehr anschaulich und einleuchtend erzählt, und sie lernen die Wortarten durch personifizierte Rollenträger kennen, sodass es ihnen gut gelingt, sich die abstrakten Begriffe der Sprache (Nomen, Artikel, Verb und Adjektiv) einzuprägen und inhaltlich zu verstehen und so hoffentlich für eine langfristigen Verankerung des Unterrichtsstoffes im Gedächtnis zu sorgen.

    Fotos

     

    Katholische Religion - Thema "Die Schöpfung" (4. Klassen)

    Katholische Religion - Thema 'Schöpfung (Nov. 2012)Im Lehrplan für katholische Religion ist in der 4. Schulstufe die Auseinandersetzung mit der Schöpfung vorgesehen. Der Begriff "Schöpfung" kommt vom Wort "schaffen" und meint im bliblischen Sinne alles, was Gott geschaffen hat: Pflanzen, Tiere, den Menschen, die Erde und den Kosmos. Die Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen absolvierten dazu einen Stationenbetrieb und arbeiteten sehr fleißig mit. Die beiden in Ausbildung befindlichen Religionslehrer, welche an unserer Schule ihr Praktikum absolvieren, waren vom Engagement der Kinder sehr angetan und haben einige Stationen selbst ausprobiert.

    Fotos

     

    Besuch der Burg Mauterndorf

    Nachdem das Leben der Ritter auf den Burgen im Wochenplan gründlich studiert wurde, begaben sich die drei vierten Klassen der Volksschule Radstadt auf eine echte Burg um das Leben zur Ritterzeit selbst zu erleben. Auf der Burg Mauterndorf schlüpften die Kinder in die Rollen der Burgfräulein, Ritter, Knappen, Hofdiener und Edelknaben. Es wurde ein rauschendes Ritterfest gefeiert und anschließend die Burg mit dem Audio-Guide erkundet. Da machte es auch nichts aus, dass ein eisiger Wind um die Burg wehte. Einige träumen sicher jetzt noch von den schönen Kleidern und Rüstungen.

    Fotos

     

    Weltspartag Raiffeisenbank (Vorschulklasse, 1. und 2. Klassen)

    Weltspartag Raiffeisenbank Radstadt (Oktober 2012)Wie jedes Jahr wurden die Kinder der Vorschule und der 1. und 2. Schulstufe im Rahmen des Weltspartages in die Raiffeisenbank Radstadt zu einem unterhaltsamen Vormittag eingeladen. Nach einer faszinierenden Show des Zauberclowns Lupino, in der nicht nur viele Schüler, sondern auch das Raiffeisenmaskottchen Sumsi als Zauberlehrling assistierte, drehten wir noch eine Runde mit dem Bummelzug "Zauchi". Es war sehr lustig und wir möchten uns bei den Mitarbeitern der Raiffeisenbank für die geschenkten Luftballons und Zuckerln herzlich bedanken.

    Fotos